Landtagswahl 2022

Der Landeswahlleiter informiert

Endgültiges Ergebnis für: 65 Essen I

Die Bewerberinnen und Bewerber für den Wahlkreis
Name, Vorname, Titel / Namenszusatz Partei Landeslistenplatz
Fuchs, Jessica CDU 62
Kutschaty, Thomas SPD 1
Gräber, Klaus FDP 101
Reil, Guido AfD
Spitzer-Pachel, Markus GRÜNE
Giesecke, Gabriele DIE LINKE
Hülshorst, Nele Die PARTEI
Urbat, Miriam MLPD
Mammitzsch, Siw DKP 5
Solga, Frank dieBasis
Snegur, Roman Volt
Wahltermin

15. Mai 2022

Drucken

Ergebnisse im Überblick

Grafiken


Erststimmen
Zweitstimmen

Tabellenteil


Erststimmen

Gewählt: Kutschaty, Thomas (SPD) mit 48,6 Prozent der gültigen Stimmen

CDU SPD FDP AfD GRÜNE DIE LINKE ANDERE
26,2% 48,6% 3,1% 8,4% 8,6% 1,8% 3,3%
Wahlbeteiligung und Zweitstimmen
Gewinne/Verluste gegenüber der Landtagswahl 2017
Wahlbeteiligung Zweitstimmenanteil
CDU SPD FDP AfD GRÜNE DIE LINKE ANDERE
47,0% 27,9% 39,6% 3,9% 8,0% 12,4% 1,9% 6,3%
Veränderung gegenüber der Landtagswahl 2017
-11,9 +3,6 +1,1 -5,4 -5,3 +8,4 -2,9 +0,4

Ergebnisse im Detail

In der folgenden Tabelle erhalten Sie Informationen zum Wahlergebnis. Im Einzelnen finden Sie hier das Ergebnis der Erst- und Zweitstimmen der aktuellen Wahl und die entsprechenden Vergleichsergebnisse zur Vorwahl, sowie einen prozentualen Vergleich der Ergebnisse. Dabei wird jede Partei, die an der Wahl teilgenommen hat, zeilenweise mit dem erreichten Ergebnis bei dieser und der vorangegangenen Wahl aufgeführt.
Merkmal Landtagswahl am 15.05.2022 Zum Vergleich:
Landtagswahl am 14.05.2017
Erststimmen Zweitstimmen Erststimmen Zweitstimmen Differenz des
Zweitstimmen-
anteils in
%-Punkten
Anzahl % Anzahl % Anzahl % Anzahl %
Wahlberechtigte ohne Sperrvermerk "W" 76 253 79,9 76 253 79,9 85 710 85,4 85 710 85,4 X
Wahlberechtigte mit Sperrvermerk "W" 19 219 20,1 19 219 20,1 14 618 14,6 14 618 14,6 X
Wahlberechtigte mit selbst. Wahlschein X
Wahlberechtigte insgesamt 95 472 100,0 95 472 100,0 100 328 100,0 100 328 100,0 X
Wähler/-innen 44 826 47,0 44 826 47,0 59 088 58,9 59 088 58,9 X
darunter mit Wahlschein 17 891 39,9 17 891 39,9 13 704 23,2 13 704 23,2 X
Ungültige Stimmen 371 0,8 349 0,8 801 1,4 724 1,2 X
Gültige Stimmen 44 455 100,0 44 477 100,0 58 287 100,0 58 364 100,0 X
CDU 11 656 26,2 12 390 27,9 14 678 25,2 14 160 24,3 +3,6
SPD 21 609 48,6 17 612 39,6 26 482 45,4 22 468 38,5 +1,1
FDP 1 380 3,1 1 751 3,9 3 816 6,5 5 446 9,3 -5,4
AfD 3 741 8,4 3 579 8,0 7 921 13,6 7 780 13,3 -5,3
GRÜNE 3 840 8,6 5 513 12,4 2 088 3,6 2 331 4,0 +8,4
DIE LINKE 779 1,8 850 1,9 2 969 5,1 2 781 4,8 -2,9
PIRATEN 103 0,2 537 0,9 -0,7
Die PARTEI 807 1,8 549 1,2 446 0,8 +0,5
FREIE WÄHLER 259 0,6 198 0,3 +0,2
BIG 38 0,1 209 0,4 -0,3
ÖDP 41 0,1 57 0,1 0
Volksabstimmung 29 0,1 71 0,1 -0,1
MLPD 63 0,1 53 0,1 194 0,3 123 0,2 -0,1
DIE VIOLETTEN 18 0 36 0,1 0
Gesundheitsforschung 63 0,1 46 0,1 +0,1
ZENTRUM 39 0,1 37 0,1 0
DKP 65 0,1 58 0,1 139 0,2 95 0,2 0
dieBasis 335 0,8 289 0,6 X
DSP 25 0,1 X
Die Urbane. 24 0,1 X
LIEBE 46 0,1 X
FAMILIE 106 0,2 X
neo 11 0 X
Die Humanisten 45 0,1 X
PdF 32 0,1 X
LfK 40 0,1 X
Tierschutzpartei 608 1,4 X
Team Todenhöfer 145 0,3 X
Volt 180 0,4 161 0,4 X
Bündnis C X
LD X
MENSCHLICHE WELT X
MSP X
ÖkoLinX X
UNABHÄNGIGE X
Einzelbewerber/-in 1 1) X
Einzelbewerber/-in 2 1) X
Sonstige 1 543 2,6 X
Download der Tabellen als Textdatei (Werte durch Semikolon getrennt; Download mit rechter Maustaste)

X = Tabellenfach gesperrt, da Aussage nicht sinnvoll.
– = nichts vorhanden (genau null)

1) Vergleichsergebnisse früherer Wahlen sind im Merkmal "Sonstige" enthalten.